Über 160000Nm, das größte und stärkste Getriebe, das wir je verkauft haben!

Im August 2021 gab es bei MOLL-MOTOR Grund zu feiern, denn in einem unserer zentralen Geschäftsbereiche stellten wir einen neuen Größenrekord auf.

Der Getriebeverkauf gehört seit 1975 zu unserem Kerngeschäft, hier ist unser umsatzstärkstes Getriebe das Bonfiglioli W63 mit einer Größe von etwa 15 mal 20cm. Natürlich verkaufen wir regelmäßig deutlich größere Getriebe, doch nun wurde ein Getriebe ausgeliefert, das neue Maßstäbe setzte. Mit einer Länge von zwei Meter vierzig, einer Höhe von einem Meter sechsundzwanzig und einem Bruttogewicht von 11 Tonnen (mit Kupplung) mussten wir die Grenzen unseres 12t Krans ausloten. Allein die Abtriebswelle dieses Getriebes mit einem Durchmesser von 320mm und einer Länge von 470mm ist wesentlich größer als die meisten Getriebe. Eine solche Welle bekommt man auch in unserer Branche nur ausgesprochen selten zu sehen.

Das Getriebe wurde in Europa für uns produziert, und in ein anderes EU-Land verkauft, so wie etwa 40% unseres Umsatzes außerhalb Österreichs erzielt wird. Dieses große Getriebe ist dazu bestimmt, einen Drehrohrofen in einem Stahlwerk anzutreiben, mit dem Zink zurückgewonnen wird. Zink ist ein wertvoller Rohstoff, der im Stahlwerk z.B. durch das Recycling von verzinkten Stahlteilen ankommt und so wieder sauber getrennt werden kann. Für den Antrieb sorgt ein Elektromotor mit einer Leistung von 132kW, der im Zusammenspiel mit dem von uns gelieferten Getriebe für ein Drehmoment von über 160000Nm sorgt, womit der riesige Ofen ständig gedreht wird.